Was wir Sie kosten

 

 

1. Lasset Zahlen sprechen

 

Um hier vielen Ihrer Anfragen vorzugreifen, die Stunde Arbeitzeit kostet 55 € brutto. Allerdings kommt es immer auch auf die Aufgabe an ;-)

Besichtigungen zum Zwecke der Angebotserstellung und um einen Kostenrahmen vorab abschätzen zu können sind grundsätzlich angesagt.

 

2. Wie lang brauchen wir

 

Baumschnitt

  • Hochstamm: Hier können Sie von einem Zeitbedarf von 1 - 3 Stunden ausgehen, je nachdem, ob das Schnittgut entfernt, vorort gehäckselt oder von Ihnen entfernt wird. Auch der Pflegezustand des Baumes ist hier ein Zeitfaktor. Allerdings macht es meistens wenig Sinn, Bäumen alle 2 - 5 Jahre Radikalpflegemaßnahmen angedeihen zu lassen. Ein Baum findet solche Schnittmaßnahmen selten gut und möchte hier regelmäßig ein bisschen Verjüngung genießen dürfen. Auch ist der regelmäßige Schnittaufwand geringer als in Abständen massiv einzugreifen.
  • Halbstämme und Sträucher: In dieser Pflanzengröße liegt man bei einem Zeitbedarf von 1 - 2 Stunden, auch wie bereits beschrieben, abhängig vom Pflegezustand der Bäume/Sträucher und evtl. gewünschten Zusatzarbeiten.

 

Obsternte

 

In diesem Tätigkeitsfeld ist es sehr schwer Kosten zu kakulieren, da schon Tafelobsternte zwecks Lagerung oder verzögertem Verzehr sich sehr unterschiedlich gestalten kann. Bei der Mostobsternte können wir in der Stunde bis zu 1 Tonne Obst (entspricht ca. 500 - 700 l Saft) ernten, sortieren und verladen. Auch arbeiten wir mit mehreren Biomostereien zusammen um Ihr Obst zeitnah zu entsaften und abzufüllen.

Hier sind Kartons mit PE-Schlauch die aktuell beste Wahl. Diese gibt es bei uns in 5 und 10 Liter Größen. Ungeöffnet sind diese mehrere Jahre lagerfähig ("kühl und trocken" ist hier erste Wahl). Geöffnet halten sich diese Kartons 2 - 3 Monate, wenn dazu der Karton schräg und kühl steht.

 

Landschafts- und Biotoppflege

 

 

Sehr schwer hier Zahlen zu nennen, jedes Biotop ist anders, braucht einen eigenen Pflegeplan der abhängig ist von den vereinbarten und festgelegten Entwicklungszielen des Biotops.

Soll mehrmals gemäht werden, oder beweidet, Welche Bäume, Sträucher sollen über welchen Zeitraum bleiben oder natürlich ersetzt werden, wie bekommt man unerwünschten Bewuchs von der Fläche, etc..